Geschwollene Füße: Dies sind die Ursachen für geschwollene Füße

17 de September de 2020

Schmerzlose Schwellungen an den Füßen sind ein häufiges Problem. Viele unserer Patienten berichten, dass sie am Ende des Tages das geschwollene FüßeSie fühlen sich müde und ihre Schuhe fühlen sich etwas enger an.

Diese Schwellung, die in der Regel beide Füße betrifft, kann verschiedene Ursachen haben, z.B. eine kleine Verletzung oder eine schlechte Wahl des Schuhwerks. Manche Ursachen sind einfach zu behandeln, andere wiederum nicht. Schwellungen im Fuß können ein Symptom für eine ernstere Erkrankung sein.

Geschwollene Füße sind eine Folge von hormonellen Veränderungen, Schwangerschaft und Menstruation.

Hormonelle Veränderungen treten während unseres gesamten Lebens auf. Tatsächlich ist unser Körper jeden Tag bestrebt, das hormonelle Gleichgewicht zu erhalten. Das weibliche Geschlecht ist empfänglicher dafür, die geschwollene Füße während des Menstruationszyklus, der Schwangerschaft und der Menstruation.

In den letzten Monaten der Schwangerschaft schüttet der Körper ein Hormon namens Relaxin aus, das die Muskeln der Gebärmutter entspannt und sich auf die Bänder des Körpers auswirkt, auch auf die der Füße.

Viele Stunden in derselben Position zu verbringen, ist eine häufige Ursache für geschwollene Füße.

Wenn Sie viele Stunden in derselben Position verbringen, egal ob sitzend oder stehend, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit geschwollener Füße. Entzündungen in den Füßen.

Es ist ratsam, während der Arbeit aktive Pausen einzulegen und am Ende des Arbeitstages spazieren zu gehen oder Sport zu treiben.

Wenn die gleiche Position über einen längeren Zeitraum eingenommen wird, verlangsamt sich die Blutzirkulation, der Rückfluss des Blutes zum Herzen ist schlecht und eine leichte Stauung ist sichtbar. Mit der Zeit entzünden sich die Venen und Muskeln und verursachen ständige Schmerzen.

Tragen von unangemessenem Schuhwerk und Socken

Das Tragen von zu engen Socken oder Schuhen ist eine häufige Ursache für geschwollene Füße. geschwollene FüßeAußerdem verursacht sie Flecken und Schmerzen. Deshalb ist es wichtig, Schuhe in unserer Größe zu kaufen und die Schnürsenkel nicht zu fest anzuziehen.

Bei der Wahl der richtigen Schuhe müssen Sie darauf achten, dass Ihr Fuß fest im Schuh sitzt, aber nicht zu viel Druck auf ihn ausgeübt wird. Die von dicken Materialien wie Leder erzeugte Wärme fördert zudem Entzündungen in den Füßen.

Übergewicht und Fettleibigkeit fördern Fußentzündungen

Geschwollene Füße bei einer älteren FrauÜbergewicht und Fettleibigkeit beeinträchtigen den Körper in vielerlei Hinsicht, unter anderem auch durch eine erhöhte Belastung der unteren Gliedmaßen.

Wenn Sie gehen, müssen Ihre Füße aufgrund der Verschiebung das 3- bis 4-fache Ihres Körpergewichts tragen. Wenn die Belastung zu groß ist, führt dies zu einer Überanstrengung, die sich in Form von Entzündungen, Schmerzen und Steifheit äußert.

Geschwollene Füße können ein Symptom für bestimmte Krankheiten sein.

Die geschwollene Füße können auch ein Symptom für bestimmte Krankheiten wie Lymphödeme, Gefäßerkrankungen und Niereninsuffizienz sein.

Ein Lymphödem ist eine Ansammlung von Lymphflüssigkeit im Gewebe, insbesondere in den unteren Extremitäten. Diese Ansammlung beeinträchtigt die Durchblutung und behindert die ordnungsgemäße Wundheilung.

Gefäßerkrankungen gehen mit einer venösen Insuffizienz einher, bei der der Rückfluss des Blutes nach oben nur langsam erfolgt. Am stärksten betroffen ist der Bereich des Körpers, der am weitesten vom Herzen entfernt ist, d.h. die Füße.

Nierenversagen verursacht eine Flüssigkeitsansammlung, die sich vor allem in den Füßen und Beinen bemerkbar macht. Um dies zu vermeiden, ist es ratsam, sich ausgewogen zu ernähren, viel Wasser zu trinken und sich regelmäßig zu bewegen.

Zu jeder Zeit in Ihrem Leben können Sie geschwollene Füße haben geschwollene Füße Dies bedeutet nicht, dass es sich um ein ernstes Problem handelt. Wenn Sie Schmerzen haben oder es zu einem einschränkenden Zustand wird, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

 

vertrauen sie medizinischen informationen stempel clinica san romanArtikel erstellt von Clínica San Román

17-09-2020

Aktie

Verwandte Beiträge

Infiltraciones en la Rodilla

Knie-Injektionen: Alles, was Sie wissen müssen

Knieinjektionen sind eine gängige Behandlung zur Schmerzlinderung und Verbesserung der Gelenkfunktion bei Patienten mit verschiedenen Erkrankungen wie Arthrose oder Sportverletzungen. In diesem Artikel finden Sie