Schöne und gesunde Füße das ganze Jahr über: Das sind die Empfehlungen, die Sie befolgen sollten

1 de Oktober de 2020

Um schöne und gesunde Füße zu haben schöne und gesunde Füße ist der Wunsch vieler, aber leider schenken wir ihm nicht genug Aufmerksamkeit. Ihre Füße brauchen tägliche Pflege, genau wie Ihr Haar, Ihre Zähne und Ihr Gesicht.

Denken Sie daran, dass das gesamte Gewicht Ihres Körpers auf Ihren Füßen ruht. Die Schuhe, die Sie wählen, und die Pflege, die Sie diesem Teil Ihres Körpers widmen, spiegeln also Ihre allgemeine Gesundheit wider.

Hier finden Sie einige professionelle Empfehlungen, die Sie bei der Pflege Ihrer Füße unterstützen. Fußpflege das ganze Jahr über:

Für schöne und gesunde Füße müssen Sie das richtige Schuhwerk wählen

Schuhe sind der Schlüssel, um unsere Füße schön und und gesunde Füße. Achten Sie darauf, dass Sie Schuhe kaufen, die Ihrer Größe entsprechen. Dabei sollten sie eng anliegen, aber nicht zu eng sein, um Schwellungen und Deformationen zu vermeiden.

Es ist auch wichtig, die Schuhe entsprechend der Jahreszeit und dem Wetter auszuwählen. Kälte kann die Haut an Ihren Füßen austrocknen und Taubheit verursachen, während übermäßige Hitze das Wachstum von Bakterien und Pilzen fördert.

Tragen Sie im Winter geschlossene, wasserdichte Stiefel und im Sommer kühlere Schuhe. Reinigen Sie Ihre Schuhe mindestens einmal im Monat gründlich, und wenn sie mit Schlamm oder Regenwasser verschmutzt sind, waschen Sie sie sofort.

Wenn Sie sich sportlich betätigen, sollten Sie Schuhe kaufen, die an die Art der Aktivität angepasst sind. Wenn Sie zum Beispiel laufen gehen, sollten Sie spezielle Laufschuhe verwenden.

Schöne Füße in den richtigen Schuhen

Erstellen Sie eine Fußhygiene- und Fußpflegeroutine

Waschen Sie Ihre Füße täglich, um den Schweiß und den Schmutz, der sich im Laufe des Tages ansammelt, zu entfernen und so die Vermehrung von Krankheitserregern zu verhindern. Zusätzlich zu einem schöne, gesunde Füße minimieren Sie das Risiko, schlechten Geruch zu entwickeln.

Es ist auch notwendig, Feuchtigkeitscremes zu verwenden, um die Haut gesund zu halten und Trockenheit, Schwielen und kleine Schnitte zu vermeiden, die typisch für schlecht behandelte Haut sind.

Vereinbaren Sie einmal im Jahr einen Termin bei einem Fußpfleger

Die meisten Menschen gehen einmal im Jahr zum Augenarzt, zum Zahnarzt und zum Hausarzt, um ihre Gesundheit zu überprüfen. Sie sollten die gleiche Sorgfalt mit Ihren Füßen walten lassen, indem Sie einen jährlichen Check-up bei einem Podologen durchführen lassen.

Ein Podologe ist ein Fachmann, der die Gesundheit Ihrer Füße überprüft. Eine der Beurteilungen, die bei einer Konsultation vorgenommen werden, ist die Art und Weise, wie Sie treten, d.h. die Art und Weise, wie Ihr Fuß aufliegt, wenn Sie gehen.

Wenn der Fuß nicht richtig gestützt wird, werden die Knie, der untere Rücken, die Hüften und die Knöchel durch die Gewichtsentlastung in Mitleidenschaft gezogen. Daher ist es notwendig, einen Fachmann aufzusuchen, der auch Probleme wie eingewachsene Zehennägel, Pilz und Trockenheit behandeln kann.

Der Schlüssel zu schönen, gesunden schöne und gesunde Füße ist es, diesen Teil unseres Körpers gezielt zu pflegen. Denken Sie daran, dass er Ihre Stütze und Stütze ist, also ist das Beste, was Sie tun können, ihn in guter Verfassung zu halten.

 

vertrauen sie medizinischen informationen stempel clinica san romanArtikel erstellt von Clínica San Román

1-10-2020

Aktie

Verwandte Beiträge

Infiltraciones en la Rodilla

Knie-Injektionen: Alles, was Sie wissen müssen

Knieinjektionen sind eine gängige Behandlung zur Schmerzlinderung und Verbesserung der Gelenkfunktion bei Patienten mit verschiedenen Erkrankungen wie Arthrose oder Sportverletzungen. In diesem Artikel finden Sie