Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2298

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2302

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2308

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2312

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2316

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2320

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2325

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2329

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2334

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-content/plugins/wp-optimize-premium/cache/class-wpo-cache-premium.php on line 426

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2298

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2302

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2308

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2312

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2316

Warning: Attempt to read property "post_status" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2320

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2325

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2329

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-admin/includes/template.php on line 2334

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /var/www/vhosts/clinicasanroman.com/httpdocs/wp-content/plugins/wp-optimize-premium/cache/class-wpo-cache-premium.php on line 426

Chirurgie Hallux Valgus “Fuβballen”

Experten in Hallux Valgus Operationen

In der Clinica San Román führen wir Hallux Valgus Operationen durch.

Der Hallux Valgus oder Überbein ist die Verschiebung der großen Zehe in Richtung der zweiten Zehe, in zusammenhang mit dem Auswuchs (Exostose) des Mittelfußknochen-Phalangen-Gelenks der Großzehe.

Diese Knochendeformation des Überbeins verursacht Schmerzen und Entzündungen. Der Schmerz, der durch das Wachstum des Knochens hervorgerufen wird, entsteht durch die Irritation eines Gefäß-Nerven-Komplexes, der über den seitlichen Bereich der großen Zehe verläuft, sowie durch die strukturelle und mechanische Veränderung, welche die Krümmung des Knochens zur Folge hat.

juanete 768x506 1

In Anbetracht der Tatsache, daß das Überbein eine Luxation des Gelenkes der großen Zehe verursacht, ist es ratsam, dieses rechtzeitig zu behandeln, da,  wenn die Luxation sehr weit fortgeschritten ist, die chirurgische Behandlung aggressiver ist. Die Verformung des Überbeins kommt meist in Begleiterscheinungen mit anderen Veränderungen des Fußes wie Krallen- oder Hammerzehen.

Der Hallux Valgus wird hauptsächlich durch einen erblichen Defekt in der mechanischen Struktur des Fußes hervorgerufen. Zudem neigen bestimmte Fußtypen eher dazu Überbeine zu bilden. Desweiteren muß man hinzufügen, daß das tragen bestimmter Schuharten, welche über längere Zeit, in regelmäßigen Abstand getragen werden, bei denen die Zehen zusammendrückt werden, zu diesen Deformationen beitragen. Eine vor kurzem durchgeführte Studie in den USA hatgezeigt, daß 88% der Frauen zu kleine Schuhe tragen und 55% dieser Frauen an einem Hallux Valgus leiden. Ein Beleg dafür, daß Überbeine 9-mal häufiger bei Frauen auftreten.

Die beste Behandlung für Überbeine / Hallux Valgus ist die Vorbeugung, d.h., Vermeiden Sie die Bildung durch das tragen von unangebrachtem Schuhwerk welches die Zehen zusammendrückt. Desweiteren können Maßangefertigte Schuheinlagen, zur Vorbeugung, helfen, wenn strukturelle Veränderungen des Fußes, wie Platt- Knick oder Spreitzfuß vorliegen.

Hallux Valgus Operation

Die Hallux Valgus Chirurgie wird dann in Betracht gezogen, wenn die Verformung offensichtlich ist oder die Schmerzen ein normales Leben unerträglich machen. Das Ziel der chirurgischen Behandlung des Hallux Valgus ist die Entfernung der Knochenextose und die Begradigung der verschobenen Knochensegmente, mit dem Ergebnis, das sich die Verformung nicht erneut bildet.

In dem Moment, in dem Sie das Auftreten eines Überbeins / Hallux Valgus bemerken, ist es wichtig, daß Sie einen Fußspezialisten aufsuchen. Denken Sie daran, dass nach dem Auftreten eines Überbeins die einzige Behandlung zur Beseitigung der Schmerzen und der Verformung die chirurgische Behandlung ist. Ohne Behandlung, wird diese Verformung zweifelsohne fortschreiten und stärkere Beschwerden hervorrufen.

Die Ärzte – Podologen der Clinica San Román, werten den Grad der Verformung aus, bassierend auf Bildstudien, Alter und dem Stand der körperlichen Aktivität des jeweiligen Patienten. All dies dient dazu, eine optimale und individuelle Lösung jedem einzelnen Patienten zu bieten. Erhalten Sie mehr Informationen über unser Spezialgebiet der Perkutanen Fußchirurgie.

pie normal y pe con juanetes 300x281 1