Was sind die Unterschiede zwischen Laufen auf dem Laufband und Laufen im Freien?

10 de April de 2021

Angesichts der aktuellen Lage im Land, die durch die Covid-19-Krise verursacht wurde, ist Sport für viele Menschen eine der Möglichkeiten, die durch Angst und Ungewissheit hervorgerufene Unruhe zu lindern.

Viele von Ihnen haben uns gefragt, ob das Laufband die gleichen Vorteile hat wie das Laufen im Freien. In diesem Artikel werden wir Ihnen die Vor- und Nachteile sowie die wichtigsten Unterschiede zwischen dem Laufen auf dem Laufband und dem Laufen im Freien erläutern.

Unterschiede zwischen Laufen auf dem Laufband und Laufen im Freien

Weniger Aktivierung der rechten Muskeln.

Das Laufen im Freien bewirkt eine stärkere Aktivierung der beteiligten Muskeln als das Laufen auf einem Laufband. Denn beim Laufen auf einem Laufband werden die Kniesehnen- und Fußmuskeln nicht so stark beansprucht wie beim Laufen in der Stadt oder auf dem Land.
Wenn wir das Laufband nur zum Laufen benutzen, werden diese Muskeln geschwächt und es sind die Antagonisten, die die Arbeitslast übernehmen.

Deshalb ist eine der häufigsten Pathologien bei Menschen, die nur auf einem Laufband laufen, eine Schienbeinkopfhautentzündung.

Auf einem Laufband zu laufen ist einfacher.

Das liegt an der geringeren Beteiligung der Muskeln und dem niedrigeren Kalorienverbrauch.
Und nicht nur das: Die Reibungskräfte, die beim Laufen im Freien entstehen, werden praktisch auf Null reduziert.

Was ist die Lösung?
Kippen Sie den Gürtel nach den neuesten Studien um 1%.

Das Laufen auf dem Laufband wird Sie schneller laufen lassen.

Das liegt daran, dass es weniger Reibungskräfte gibt und die Matte, die das Laufband bedeckt, es leichter macht.

Die Hersteller haben diese kleinen Details, die den Unterschied ausmachen, erkannt, so dass wir heute gebogene Laufbänder finden, die den Unterschied zwischen dem Laufen im Freien und auf dem Laufband minimal machen.

Der Grund dafür ist:
– Der Wandteppich bewegt sich durch Ihren Schwung.
– Der Kalorienverbrauch ist beim Laufen auf einem Laufband höher, da mehr Bewegung erforderlich ist, um das Laufband zu bewegen, als bei anderen Laufbändern.
– Die Muskulatur, die an der Außenseite beteiligt ist, ist diejenige, die auf dieser Art von Laufband arbeitet.

Der größte Nachteil?

Unverschämte Preise ab etwa 3.000 € aufwärts.

Wie verändert das Laufen auf einem Laufband die Lauftechnik?

Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass Sie, wenn Sie keine gute Lauftechnik im Freien haben, auch keine gute Lauftechnik auf dem Laufband haben werden und umgekehrt.

Es gibt verschiedene Varianten wie z.B.:

– Der Unterschied in der Besucherzahl.
Auf dem Laufband hebt der Fuß früher von der Matte ab, weil die Vortriebsphase, die wir beim Laufen im Freien sehen, nicht so notwendig ist.
In der Standphase ist der Schritt kürzer und daher verringert sich die Schrittlänge.

– Erhöhte Kadenz
Wir können die Kadenz als die Anzahl der Schritte definieren, die pro Minute gemacht werden. Wenn also die Schritte kürzer sind, erhöht das Laufband die Anzahl der Schritte entsprechend.

– Unterschiede in der vertikalen Oszillation
Die vertikale Oszillation ist die Höhe, die Sie beim Laufen erreichen, d.h. wie viel Sie beim Laufen ‘springen’.
Normale Laufbänder haben Federn, die den Aufprall abfedern, und in manchen Fällen berücksichtigen sie nicht das Gewicht der Person, die das Laufband benutzen wird. Der Rückstoß wird für eine 50 kg schwere Person niemals derselbe sein wie für eine 90 kg schwere Person.

Vor- und Nachteile der Benutzung eines Laufbandes.

auf der Straße laufen– Das Laufen auf einem Laufband ist ideal für Menschen, die es sich angewöhnen möchten, denn es ist, wie wir bereits erwähnt haben, einfacher als das Laufen im Freien.
– Es ist eine ideale Lösung für diejenigen, die sich von Verletzungen erholen und lange Zeit nicht gelaufen sind.
– Es ist auch für normale Läufer geeignet, die ihr Lauftempo verbessern möchten.
– Wir werden nie in der Lage sein, das Laufen auf einem Laufband mit dem Laufen im Freien auf einer emotionalen Ebene gleichzusetzen. Genießen Sie die Landschaft oder machen Sie es in einer Gruppe – ein Vergnügen, das sich nur schwer mit einem Laufband vergleichen lässt.

Man kann sagen, dass das Training auf einem Laufband immer besser ist als eine sitzende Lebensweise. In jedem Fall ist es sinnvoll, dass Sie, bevor Sie mit der Angewohnheit beginnen oder wenn Sie bereits in sie eingetaucht sind, einen Podologen aufsuchen, der Sie berät und Ihnen Empfehlungen für Ihren speziellen Fall gibt.

Kontaktieren Sie uns, eir helfen Ihnen gerne weiter.

 

vertrauen sie medizinischen informationen stempel clinica san romanArtikel erstellt von Clínica San Román 10/04/2021

Aktie

Verwandte Beiträge