Kallizid-Creme: Ein sehr gefährliches, unwirksames Mittel, von dem dringend abgeraten wird.

15 de September de 2021

Die schwielenabtötende Cremes sind eines der am häufigsten verwendeten Produkte für zu Hause, wenn Sie nach einer Lösung für Schwielen suchen, aber sie sind nicht die am besten geeigneten.

Viele Menschen leiden nach der Anwendung solcher Cremes unter schweren Verbrennungen und Schmerzen, die es ihnen nicht erlauben, ihre Füße auszuruhen. Daher raten Fußmediziner in jedem Alter von ihnen ab, auch wenn es sich um eine kleine oder sehr lästige Hornhaut handelt.

Statt der Verwendung von Salben für HühneraugenAnstatt Hühneraugensalben zu verwenden, sollten Sie die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch nehmen und dann die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um das erneute Auftreten von Hühneraugen zu verhindern.

Salben sind keine endgültige Lösung

Hornhaut unter den Füßen

Hyperkeratose, besser bekannt als Schwielen oder Hühneraugen, ist eine Hautläsion an den Füßen, die durch ständigen Druck auf eine Stelle entsteht.

Mit anderen Worten, es handelt sich um eine Verdickung der Haut als Folge der ständigen Reibung mit harten Oberflächen. Wenn Sie zum Beispiel ohne Schuhe Sport treiben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einige raue Stellen an Ihren Füßen bemerken.

Schwielen entstehen, um die Haut vor Stößen und Schwielen zu schützen. Kallizide entfernen das Keratin, das sich angesammelt hat.

Die Behandlung durch einen Podologen ermöglicht es ihm, die Ursache zu erkennen und die notwendige Korrektur vorzunehmen, z.B. die Verwendung von maßgefertigten thermogeformten Einlagen. Zu diesem Zweck wird eine biomechanische Studie des Fußes durchgeführt. Mit der Zeit wird diese Korrektur mit Einlagen das Problem wirklich verschwinden lassen.

In wiederkehrenden Fällen trotz korrekter, individuell angepasster Einlagen kann eine Operation erforderlich sein.

Verursachen Sie schwere Verbrennungen und schmerzhafte Verletzungen

Sowohl Kallizide als auch keratolytische Pflaster enthalten verschiedene Chemikalien, die die Haut reizen können.

Die häufigste Substanz in solchen Produkten ist Salicylsäure, die in moderaten Dosen erhebliche Verbrennungen verursachen kann.

Der Wirkmechanismus von Salicylsäure soll verhärtete Haut „aufweichen“ oder „glätten“, und diese Funktion erfüllt sie tatsächlich gut.

Der Nachteil ist, dass es in manchen Fällen sehr abrasiv sein kann und auch auf die Haut um die Hornhaut herum einwirkt und Schäden verursacht.

Dies kann die gesunde Haut schädigen und wenn Sie außerdem empfindlich auf Chemikalien reagieren, können Sie eine Kontaktdermatitis entwickeln.

Ihr Problem ist nicht unbedingt eine Hornhaut.

Schwielen und Hühneraugen sind nicht die einzigen Läsionen, die an Ihren Füßen auftreten können, auch wenn sie die häufigsten sind. Schwielenmittel würden ihre Aufgabe nicht erfüllen.

Es könnte sich um ein Helom handeln, das Hühneraugen ähnelt, aber es handelt sich um eine tiefere Läsion, die eine andere Art der Behandlung erfordert.

Es gibt auch Plantarwarzen, die einen viralen Ursprung haben und zuerst durch die Stärkung des Immunsystems und dann der Haut behandelt werden.

Es ist besonders gefährlich für Menschen mit anderen Krankheiten

Die spezifischen Hornhautcremes sind besonders gefährlich für Menschen mit bestimmten chronischen Krankheiten, wie Diabetes oder Kreislaufproblemen.

Wenn eine sehr tiefe Verletzung der Haut vorliegt, sich eine Infektion entwickelt oder ein Geschwür entsteht, ist die Genesung bei diesen Menschen langsamer.

Daher können Salben im Allgemeinen nicht die endgültige Lösung bieten, die Sie bei einer Behandlung durch einen Podologen oder Fußarzt finden würden.

 

vertrauen sie medizinischen informationen stempel clinica san romanArtikel erstellt von Clínica San Román

15-09-2021

Aktie

Verwandte Beiträge

deformación de los dedos del pie

Behandlung und Prävention von Zehendeformitäten

Zehendeformationen, wie Hammerzehen, Krallenzehen oder Hammerzehen, können Schmerzen und Schwierigkeiten beim Gehen verursachen. Diese Deformierungen sind recht häufig und können durch eine Vielzahl von Faktoren