Blockade von Nervenendästen in den unteren Gliedmaßen

29 de Mai de 2023

Die Blockade von Nervenendigungen in den unteren Gliedmaßen ist eine Art der peripheren Nervenblockade, die sich besonders für die Linderung von Schmerzen in verschiedenen Bereichen des Fußes eignet.

Was ist eine Blockade der terminalen Nervenäste in den unteren Gliedmaßen?

Der Nervenendast-Block in der unteren Extremität ist ein minimal-invasiver Eingriff zur Linderung von Schmerzen in verschiedenen Bereichen des Fußes. Bei dieser Behandlung wird ein Lokalanästhetikum und in einigen Fällen ein Kortikosteroid in die Region injiziert, in der sich die Endäste der Nerven befinden, die für das Gefühl und die Bewegung im Fuß verantwortlich sind. Durch die Blockade dieser Nervenäste wird die Schmerzübertragung unterbrochen, was den Patienten Erleichterung verschafft.

In welchen Fällen wird ein terminaler Nervenast-Block an der unteren Extremität angewendet?

Blockaden der Nervenendigungen in den unteren Gliedmaßen können in verschiedenen Situationen nützlich sein, wie z.B:

  • Chronische Fußschmerzen aufgrund von degenerativen Erkrankungen wie Arthrose im Knie oder diabetischer Neuropathie.
  • Postoperative Schmerzen nach chirurgischen Eingriffen im Fußbereich, wie z.B. Gelenkersatz oder Frakturreparaturen und Hallux valgus.
  • Schmerzen durch Fußverletzungen, wie Verstauchungen oder Muskelrisse.
  • Rehabilitation und Physiotherapie bei Patienten mit Funktionseinschränkungen aufgrund von Fußschmerzen.

Blockade von Nervenendästen

Wie wird die Blockade der terminalen Nervenäste in den unteren Gliedmaßen durchgeführt?

Der Eingriff wird in unserer Klinik ambulant und unter strengen aseptischen Maßnahmen durchgeführt. Der Facharzt verwendet ultraschallgesteuerte Techniken, um die Nervenendäste in der unteren Extremität genau zu lokalisieren. Anschließend wird eine Kombination aus Lokalanästhetikum und, in einigen Fällen, Kortikosteroid in die Region der Nervenäste injiziert. Das Verfahren ist schnell und dauert in der Regel weniger als 30 Minuten.

 

Vorteile der Blockade von Nervenendigungen in den unteren Gliedmaßen

 

  • Schnelle und effektive Linderung von Fußschmerzen.
  • Minimalinvasives und sicheres Verfahren.
  • Erleichtert die Rehabilitation und verbessert die Mobilität der Füße.
  • Weniger Nebenwirkungen im Vergleich zu pharmakologischen Behandlungen.
  • Sie kann ambulant durchgeführt werden, ohne dass ein Krankenhausaufenthalt erforderlich ist.

Schlussfolgerungen

Die Clínica San Román bietet ihren Patienten die Möglichkeit der Blockade von Nervenendigungen in den unteren Gliedmaßen als innovative und effektive Behandlung zur Linderung von Fußschmerzen. Wenn Sie unter chronischen Schmerzen in diesem Bereich leiden oder dadurch funktionelle Einschränkungen haben, empfehlen wir Ihnen, sich mit unserer Schmerzabteilung in Verbindung zu setzen, um weitere Informationen über dieses Verfahren zu erhalten und zu prüfen, ob es in Ihrem Fall geeignet ist. Unsere Priorität ist es, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Lebensqualität wiederzuerlangen und Ihr Wohlbefinden zu verbessern, indem wir Ihnen sichere und effektive Behandlungsmöglichkeiten zur Linderung Ihrer Schmerzen anbieten.

Aktie

Verwandte Beiträge

Infiltraciones en la Rodilla

Knie-Injektionen: Alles, was Sie wissen müssen

Knieinjektionen sind eine gängige Behandlung zur Schmerzlinderung und Verbesserung der Gelenkfunktion bei Patienten mit verschiedenen Erkrankungen wie Arthrose oder Sportverletzungen. In diesem Artikel finden Sie